Verkaufstraining oder Zentrale in Zeil

 

Stichwort Gesprächsführungsseminar oder Gesprächsführungsseminar. Herzlich willkommen. Schön, dass Sie eine qualifizierte Weiterbildung suchen und uns gefunden haben. Wir wünschen allen unseren Besuchern viel Spaß beim Stöbern durch unser Seminarprogramm. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über die Auswahl an unseren offenen oder firmeninternen Seminaren, Trainings und Vorträgen. Als Trainingsunternehmen (Abschlusssicherheit, Gesprächskompetenz, Inboundkurse, Seminaranbieter, Gesprächsführungsseminar, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Zeil oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Zeil.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Wenn Sie Hemmungen haben, in einer unbekannten größeren Runde auf andere Menschen zuzugehen, dann sind Sie nicht allein. Vielen geht es ähnlich: Schüchternheit, Lampenfieber oder gar Angst sind weit verbreitet. Beim einen mehr, beim anderen weniger. Wenn Sie ein eher schüchterner Mensch sind, dann gehen Sie nicht zu hart mit sich und Ihren Defiziten um. Denken Sie daran, dass Schüchternheit auch ihre positiven Seiten hat und viele Gesprächspartner lieber mit zurückhaltenden und ruhigen Menschen ein Gespräch führen, als mit eitlen und lauten Selbstdarstellern. Folgende zwei Überlegungen können helfen. 1. Akzeptieren Sie Ihre Ängste: Beobachten Sie sich und Ihre Körperreaktionen und werden Sie Stück für Stück vertrauter damit. Sehen Sie die Aufregung, das Lampenfieber als unangenehm, aber normal an! 2. Steigern Sie den Schwierigkeitsgrad: Setzen Sie sich selbst Ziele für die nächste Situation und steigern Sie die Schwierigkeit von Mal zu Mal. Zwei Beispiele: „Ich werde beim Buffet mindestens zweimal mit jemandem ein paar Worte wechseln.” oder „Ich werde bei der Schulung mit dem Sitznachbarn ein Gespräch beginnen und mich für seine Anreise interessieren.”
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Kribbeln im Bauch, Kloß im Hals, zitternde Hände – bei Lampenfieber ist der Körper in Alarmbereitschaft. Sicher, ein bisschen Nervosität gehört dazu. Lampenfieber schürt oft irrationale Ängste. Lassen Sie sich von der Aufregung nicht lähmen. Machen Sie sich klar: Meist merken die Zuhörer gar nichts davon und nach spätestens 40 Sekunden ist die größte Aufregung vorbei. Hilfreich zur Beruhigung: Stellen Sie Ihre Präsentation zur Probe einer fachfremden Person vor. So können Sie sicherstellen, dass Sie sich verständlich ausdrücken.Umgang mit Lampenfieber: - Eine gute Vorbereitung gibt Sicherheit. - Bringen Sie sich selbst in eine positive Stimmung. Das überträgt sich auf das Publikum und wieder zurück auf Sie selbst. - Proben Sie die Präsentation, am besten mehrmals. - Lernen Sie den ersten und den letzten Satz auswendig – für den souveränen Ein- und Ausstieg. - Gleichmäßiges Atmen, regelmäßig und tief (Bauchatmung). Achten Sie besonders auf tiefes Ausatmen. - Suchen Sie den Blickkontakt zu sympathischen Zuhörern. - Denken Sie daran, wie Sie sich nach der Präsentation belohnen werden.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
„Das war wirklich gut, aber…” – Vielen Menschen fällt es schwer, eine positive Aussage ohne Einschränkungen zu treffen. Oft wird noch eine relativierende Formulierung angehängt oder zumindest gedanklich hinterhergeschoben. Andere wiederum nutzen bei der Beschreibung ihrer Situation oder ihrer Aufgaben Wörter, die negative Anklänge haben. (Misserfolg, Enttäuschung etc.). Was ist der Grund für diese Verhaltensweisen? Zweifel, Skepsis, manchmal auch falsche Bescheidenheit sind mögliche Ursachen dafür. Anstatt uns über das Gute zu freuen, erwarten wir das Schlechte oder heben etwaige Unzulänglichkeiten hervor. Motivierend ist das ganz sicher nicht. Im schlimmsten Falle reden destruktives Denken und negative Wortwahl Missstände geradezu herbei und provozieren Fehlschläge. Betrachten Sie die Dinge positiv! Selbst ein Wort wie Stress kann positiv verstanden werden. Auch der Misserfolg tut gut, um z.B. zurück „auf den Boden der Tatsachen” zu kommen. Enttäuschungen sind ein Wegweiser für Verbesserungen. Und schon haben diese Wörter eine nicht mehr ganz so demotivierende Wirkung.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstraining, sondern schlagfertig reagieren, Kommunikation, Kommunikation und Rhetorik, Rhetorikseminare, Parlieren, Kommunikationskurs oder Small-Talk sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Zeil oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Zeil

Alle unsere Seminare und Trainings zeichnen sich durch hohen Praxisbezug aus. Uns geht es nicht um trockenes "Folien auflegen", sondern um interaktives Training mit den Teilnehmern. Wir zeichnen uns durch langjährige Erfahrung aus. Geben Sie uns eine Rückmeldung, was wir für Sie tun können. Fordern Sie gleich per Fax, Mail oder Telefon unser Gratis-Infopaket an und wir senden Ihnen gerne umgehend unser Seminarprogramm und unsere Referenzen zu.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... iners Sepp Herberger längst nicht nur die Grundkonstellation eines Fußballspiels, sondern ruft auch jedem Anwesenden zu: Konzentriert euch auf das Wesentliche! Und genau zu diesem Zweck wird er immer wieder verwendet. Wenn es deutlich zu sagen gilt, dass es nun darum gehen muss, sich auf das Eigentliche zu besinnen, zu den Grundideen zurückzufinden, die ursprünglich ganz simpel waren, dann werden nicht selten diese berühmten Worte des Trainers zitiert. Und diese passen eben deshalb haargenau auf solche Situationen, weil sie selbst in ihrer Formulierung und ihrer Aussage auf das Wesentlichste reduziert sind. Nicht mehr als die allernötigsten Worte, simple Begriffe und ein Verb mit einer glasklaren Botschaft – mehr braucht es offenbar nicht. Dass es gerade diese knap ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Zeil. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Zeil. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Gesprächsinhalte, Fortbildung, Verhandlungstechniken, Überzeugungstechniken, Kundenzufriedenheit, Kundenakquise, Empfehlungsgeschäft ...
  • Führung: Kommunikationsmanagement, Stressbewältigung, Selbstmanagement, Krisenkompetenz, Zieldefinition, Teamentwicklung ...

  • Rhetorik: Stimmbildung, argumentieren, Rhetoriktraining, argumentieren, Redeseminar, Sprechtraining ...
  • Messeauftritte: Leadgewinnung, Messeauftritt, Massetraining, Messecoaching, Messeschulungen, Messebewertung ...
  • Telefon: Telefonakquise, Hotline, Kommunikationsverhalten, Lehrgang, Voicebox, Telefon-Notiz ...
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining, Verkäufercoaching, Weiterbildungsanbieter, Außendienstschulung, Verkaufstraining, Verkaufsstrategien. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...